Rechtsanwälte

Wählen Sie Ihre Anwälte bzw. Partner nach den entsprechenden Suchkriterien aus:

Rechtsgebiet

Filter

Dr. Stephan König, M.C.J.

Partner, Rechtsanwalt
Tätigkeitsbereich:

Gesellschaftsrecht / M&A

Sprachen:

Deutsch, Englisch, Französisch

Büro Köln

Telefon: +49 221 2091 411
Telefax: +49 221 2091 333 

E-Mail: 

Schwerpunkte

Stephan König ist spezialisiert auf Unternehmenskäufe und die Koordination grenzüberschreitender Unternehmenstransaktionen sowie die Begleitung hieraus entstehender Auseinandersetzungen. Besondere Erfahrung hat er in den Industriezweigen Automotive, Maschinenbau und Handel.

 

Beruflicher Werdegang / Ausbildung

Stephan König ist Gründungspartner der Sozietät Oppenhoff & Partner. Von 1992 bis 2007 war er Partner bei Oppenhoff & Rädler/Linklaters LLP. Er studierte Rechtswissenschaften an den Universitäten Köln, Genf und München (Dr. jur.). Ferner studierte er für ein Jahr an der New York University School of Law und erwarb den Titel Master of Comparative Jurisprudence (M.C.J.). Im Rahmen seiner Promotion war er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Patent-, Urheber- und Wettbewerbsrecht in München tätig. Für ein Jahr arbeitete er außerdem bei einer US amerikanischen Großsozietät in London als Foreign Associate. Stephan König ist President der Mergers & Acquisitions Commission der UIA (Union Internationale des Avocats).

Veröffentlichungen

Artikel und Aufsätze

"Angabe der prozentualen Beteiligung am Stammkapital in GmbH-Gesellschafterliste“ DER BETRIEB v. 06.04.2018, S. 818 (gemeinsam mit Timo Steffes-Holländer)

"Beurkundung der Gründung einer deutschen GmbH durch Schweizer Notar“ DER BETRIEB v. 16.03.2018, S, 625 (gemeinsam mit Timo Steffes-Holländer)

"Zur Legitimationswirkung der GmbH-Gesellschafterliste", DER BETRIEB v. 01.09.2017, S. 2022 (gemeinsam mit Timo Steffes-Holländer)

"Brexit – Was kommt auf deutsche Unternehmen zu?", DIE DEUTSCHE WIRTSCHAFT v. 04.07.2016