Christian Saßenbach
LL.M. (Norwich)

IT-Recht und Datenschutz

Christian Saßenbach<br/>LL.M. (Norwich)

Schwerpunkte

Christian Saßenbach berät und vertritt nationale und internationale Unternehmen zu Fragen des IT- und Datenschutzrechts. Seine Tätigkeit umfasst insbesondere die Beratung zu IT-Projektverträgen und Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Schwerpunkt seiner Arbeit sind außerdem datenschutzrechtliche Themen, insbesondere die Verarbeitung von Gesundheits- und Arbeitnehmerdaten. Christian Saßenbach hat darüber hinaus vertiefte Kenntnisse in den Bereichen Gaming- und E-Sport-Recht.

Beruflicher Werdegang

Christian Saßenbach ist seit 2021 Rechtsanwalt bei Oppenhoff. Er studierte Rechtswissenschaften an der Universität Trier und erwarb einen LL.M. mit Schwerpunkt IP/IT an der University of East Anglia (Norwich, England). Zudem war er als Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich Employments & Benefits mit Schwerpunkt Beschäftigtendatenschutz bei einer internationalen Sozietät tätig. Im Rahmen seines Referendariats absolvierte Christian Saßenbach unter anderem Stationen bei Oppenhoff und im Kölner Notariat Dr. Bischoff & Dr. Bürger. Zudem erhielt er während seiner Referendarausbildung bei der Staatsanwaltschaft Köln Einblicke in die Arbeit der Zentral- und Ansprechstelle Cybercrime (ZAC NRW).

Christian Saßenbach
LL.M. (Norwich)

AssociateRechtsanwalt

Sprachen
Deutsch, Englisch

Konrad-Adenauer-Ufer 23
50668 Köln
T +49 221 2091 115
F +49 221 2091 333

E-Mail