Bank- und Kapital­markt­recht, Finanzie­rungen

Bank- und Kapital­markt­recht, Finanzie­rungen

Optimal aufgestellt, um Chancen zu ergreifen.

Die Finanzierungsmöglichkeiten von Projekten, Unternehmen und Investments werden immer vielfältiger. Wir kennen die Funktion, Auswirkungen und Regulierung von Finanzinstrumenten und lösen die Probleme derer, die Kapitalausstattung planen und steuern.

Wir beraten im Bank- und Kapitalmarktaufsichtsrecht, bei Aktien- und Anleiheemissionen, Bankfinanzierungen, Derivaten und anderen strukturierten Produkten. Unsere Experten verbinden juristische Top-Qualität mit dem Anspruch, unseren Mandanten unternehmerisch weiterführende Lösungen zu bieten.

Unsere Mandanten sind vorwiegend Emittenten, Darlehensnehmer und Sponsoren, aber auch Banken, z. B. als Konsortialführer oder Darlehensgeber.

Unsere Beratungsexpertise im Bereich Bank- und Kapitalmarktrecht, Finanzierungen umfasst u. a.:

  • Bank- und Kapitalmarktaufsichtsrecht
  • Börsengänge (IPOs) und Zweitplatzierungen,
  • Unternehmensanleihen bzw. High-Yield-Bonds
  • Restrukturierungen; Work-out und insolvenzrechtliche Beratung
  • ABS vieler Asset-Klassen
  • Emission von Hybrid- und Kernkapitalinstrumenten
  • Akquisitionsfinanzierungen
  • Projektfinanzierungen
  • Dokumentation von börsengehandelten und OTC-Derivaten
  • Prozessführung
Dr. Peter Etzbach<br/>LL.M. (Fordham)

Dr. Peter Etzbach
LL.M. (Fordham)

PartnerRechtsanwaltAttorney at Law (New York)

Konrad-Adenauer-Ufer 23
50668 Köln
T +49 221 2091 519
F +49 221 2091 333

E-Mail

Awards

Empfohlene Kanzlei für Finanzierungen.

Unternehmensjuristen-Umfrage: kanzleimonitor.de, 2020/2021

Zum dritten Mal empfohlene Kanzlei für Kapitalmarktrecht

Unternehmensjuristen-Umfrage: kanzleimonitor.de, 2019/2020

Ansprechpartner

Newsbeiträge

Relevante Newsbeiträge

Oppenhoff berät tesa SE beim Erwerb der tesa Labtec GmbH durch Adhex Pharma

Oppenhoff hat die tesa SE beim Verkauf der tesa Labtec GmbH, ein spezialisierter pharmazeutischer Auftragsentwickler und Hersteller für transdermale therapeutische Systeme und orale Filme, an das Pharmaunternehmen Adhex Pharma beraten.

Zum Beitrag

Oppenhoff berät weltgrößten Kabelhersteller Prysmian bei nachhaltigkeitsorientiertem Darlehen über 1,2 Milliarden Euro

Oppenhoff hat den weltweit führenden Kabelhersteller Prysmian S.p.A. bei seinem ersten sustainability linked loan, also einem nachhaltigkeitsorientierten Darlehen, in Höhe von 1,2 Milliarden Euro beraten. Der Kredit wurde von einem Konsortium italienischer und internationaler Banken bereitgestellt.

Zum Beitrag

ICLG – Project Finance 2022

Der International Comparative Legal Guide - Project Finance 2022 ist jetzt erschienen! Unsere Kollegen Wolfgang Kotzur (Finanzierung), Nefail Berjasevic (Insolvenz), Marc Krischer (Steuern) und Stephan Müller (Compliance / Außenhandel) haben das deutsche Kapitel verfasst.

Zum Beitrag

NL-Anmeldung