Dr. Philipp Heinrichs

GesellschaftsrechtMergers & Acquisitions

Dr. Philipp Heinrichs

Schwerpunkte

Philipp Heinrichs berät und vertritt deutsche und ausländische Unternehmen zu sämtlichen Fragen des Gesellschaftsrechts, des Aktien- und Konzernrechts sowie bei Venture Capital Finanzierungen. Ein Schwerpunkt liegt dabei in der Beratung zur Unternehmensmitbestimmung. Zudem betreut er grenzüberschreitende Umwandlungen im Rahmen von Restrukturierungen. 

Als Mitglied der Praxisgruppe Automotive berät er internationale Automobilhersteller, sowie andere Unternehmen der Mobilitätsbranche.

Beruflicher Werdegang

Philipp Heinrichs ist seit 2019 Rechtsanwalt bei Oppenhoff. Zuvor war er als Rechtsanwalt bei Clifford Chance in Düsseldorf tätig. Er studierte Rechtswissenschaften an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster sowie an der Háskóli íslands in Reykjavik (Island). 

Seine Referendarausbildung absolvierte er unter anderem beim Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und bei Heuking Kühn Lüer Wojtek sowie bei der Bayerischen Motorenwerke Aktiengesellschaft. Im Jahr 2021 wurde er durch die Westfälische Wilhelms-Universität Münster mit einer Arbeit zur Singularzulassung beim Bundesgerichtshof promoviert.

Dr. Philipp Heinrichs

Junior-PartnerRechtsanwalt

Sprachen
Deutsch, Englisch, Isländisch

Konrad-Adenauer-Ufer 23
50668 Köln
T +49 221 2091 654
F +49 221 2091 333

E-Mail

LinkedIn