Jörn Kuhn

ArbeitsrechtInsolvenz­recht und Restrukturie­rung

Jörn Kuhn

Schwerpunkte

Jörn Kuhn ist Partner bei Oppenhoff mit dem Fokus der Beratung von Unternehmen in kollektivarbeitsrechtlichen Angelegenheiten. Die umfassende Beratung und Vertretung bei Restrukturierungen und Reorganisationen bildet dabei einen Schwerpunkt. Er hat mehrjährige Erfahrung in Verhandlungen mit Gewerkschaften und Betriebsräten inklusive tariflicher Schlichtungsverfahren und betrieblicher Einigungsstellen. Ein weiterer Tätigkeitsschwerpunkt bildet die Begleitung von Unternehmen bei der digitalen Transformation und der Einführung neuer Arbeitsmodelle. Darüber hinaus ist er auf betriebliche Altersversorgung (bAV) spezialisiert.

Jörn Kuhn wird regelmäßig von nationalen und internationalen Verlagen in Kanzleiverzeichnissen als "führender Anwalt" oder "empfohlener Berater" gelistet (u. a. JUVE-Handbuch Wirtschaftskanzleien, Legal 500, Kanzleimonitor.de).  

Jörn Kuhn ist Leiter des Fachbereichs Arbeitsrecht. Zudem leitet er bei Oppenhoff die Sektorgruppe Handel- und Konsumgüter.

Beruflicher Werdegang

Jörn Kuhn studierte Rechtswissenschaft an den Universitäten Rostock und Göttingen. 2007 begann er seine Anwaltstätigkeit. Jörn Kuhn ist seit 2010 Fachanwalt für Arbeitsrecht. Seit 2008 ist er bei Oppenhoff, seit 2014 als Partner.  

Jörn Kuhn ist Mitglied im Deutschen Anwaltverein e. V. (DAV), im Kölner Anwaltverein e. V. (KAV) sowie in der Arbeitsgemeinschaft Arbeitsrecht des Deutschen Anwaltvereins.

Jörn Kuhn

PartnerRechtsanwaltFachanwalt für Arbeitsrecht

Sprachen
Deutsch, Englisch

Konrad-Adenauer-Ufer 23
50668 Köln
T +49 221 2091 349
F +49 221 2091 333

E-Mail

LinkedIn