Dr. Peter Etzbach
LL.M. (New York)

Gesellschafts­rechtMergers & AcquisitionsVersiche­rungs­unter­nehmens­rechtInsolvenz­recht und Restrukturie­rung

Dr. Peter Etzbach<br/>LL.M. (New York)

Schwerpunkte

Peter Etzbach berät schwerpunktmäßig die Versicherungs- und Finanzindustrie. Seine transaktionsbezogene Tätigkeit umfasst grenzüberschreitende Unternehmenskäufe und -verkäufe, Joint-Venture-Projekte und Restrukturierungen sowie deren Finanzierung für deutsche und internationale Industrieunternehmen und Finanzinvestoren. Er berät im Gesellschaftsrecht, einschließlich des Aktienrechts, im Versicherungs- und Rückversicherungsrecht, bei Finanzierungsfragen, im Kapitalmarktrecht sowie im Versicherungs- und Bankaufsichtsrecht.

Er leitet den sozietätsweiten Fachbereich Gesellschaftsrecht / M&A sowie die Sektorgruppe Versicherungen und Finanzwirtschaft.

Beruflicher Werdegang

Peter Etzbach ist Partner der Sozietät Oppenhoff. 2002 begann er seine Tätigkeit bei Weil, Gotshal & Manges LLP in Frankfurt. Von 2004 bis 2007 war er Associate und Managing Associate bei Linklaters Oppenhoff & Rädler / Linklaters LLP. Er studierte Rechtswissenschaften an der Universität zu Köln (Dr. jur.) sowie der Fordham University School of Law, New York (LL.M.). Er ist auch in New York als Anwalt zugelassen.

Er ist Chair des Ausschusses für Versicherungsaufsichtsrecht der International Bar Association und Mitglied der Fachgruppe Versicherungsrecht des Deutschen Anwaltvereins.

Dr. Peter Etzbach
LL.M. (New York)

PartnerRechtsanwaltAttorney at Law (New York)

Sprachen
Deutsch, Englisch

Konrad-Adenauer-Ufer 23
50668 Köln
T +49 221 2091 519
F +49 221 2091 333

E-Mail