Beihilferecht

Beihilferecht

An Ihrer Seite, wenn Förderung auf dem Prüfstand steht.

Unternehmen, die Zuwendungen erhalten, müssen damit rechnen, dass diese als Beihilfe eingeordnet werden. Wettbewerber können dagegen vorgehen. Wir stehen an Ihrer Seite, gleich in welcher Situation.

Wir beraten Unternehmen, Behörden und öffentliche Institutionen umfassend im Europäischen Beihilferecht. Ein Schwerpunkt ist die Vertretung vor den europäischen Gerichten und – auf nationaler Ebene – die gerichtliche Durchsetzung des Beihilferechts gegenüber Wettbewerbern. In beiden Bereichen haben wir über die Jahre Präzedenzentscheidungen erzielt, die den Bereich nachhaltig geprägt haben.

Besondere Expertise haben wir in den Bereichen Luftverkehr, Infrastruktur, Energieversorgung, Kreditinstitute sowie öffentliche Unternehmen und Beteiligungen.

Unser Beratungsangebot im Bereich Beihilferecht umfasst u. a.:

  • Beihilferechtliche Compliance und Schulungen
  • Vertretung von Unternehmen gegenüber der Europäischen Kommission, vor europäischen Gerichten sowie vor nationalen Behörden und Gerichten
  • Private Durchsetzung des Beihilferechts, insbesondere gegenüber Wettbewerbern
  • Rückforderung von Beihilfen
  • Beratung im Rahmen von Forschungskooperationen
  • Beratung im Rahmen von Akquisitionen, Veräußerungen und Umstrukturierungen
  • Beratung im Rahmen von öffentlichen Finanzierungen
  • Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG)
Dr. Andrés Martin-Ehlers<br/>LL.M. (London)

Dr. Andrés Martin-Ehlers
LL.M. (London)

PartnerRechtsanwalt

Bockenheimer Landstraße 2-4
60306 Frankfurt am Main
T +49 69 707968 182
F +49 69 707968 111

E-Mail

Awards

Oft empfohlen im Beihilferecht.

JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2019/2020

Ansprechpartner