Bank- und Kapital­markt­recht, Finanzie­rungen / Private Equity11.05.2020Frankfurt am Main Pressemitteilungen

Oppenhoff verstärkt Frankfurter Büro mit Finanzrechtler Wolfgang Kotzur

Oppenhoff hat für den Ausbau im Bank- und Kapitalmarktrecht den Finanzrechtler Dr. Wolfgang Kotzur gewonnen. Er kommt von Simmons & Simmons und arbeitete davor zehn Jahre lang als Solicitor für zwei große internationale Anwaltskanzleien in London und drei Jahre lang in Frankfurt. Er hat weitreichende Expertise in der Beratung von Kreditnehmern und Kreditgebern bei Fremdfinanzierungstransaktionen und Restrukturierungen nach deutschem und englischem Recht. Bei Oppenhoff verstärkt er ab 1. Juni das Team um Dr. Gabriele Fontane (Private Equity, Akquisitionsfinanzierung), Dr. Peter Etzbach und Dr. Günter Seulen (Aktienrecht, Bankaufsichtsrecht, (Equity-) Finanzierungsfragen, Kapitalmarktrecht).

Dr. Gilbert Wurth, Sprecher von Oppenhoff: „Wolfgang Kotzur passt fachlich und menschlich hervorragend zu Oppenhoff. Unsere Mandanten profitieren von seiner Expertise und dem lösungsorientierten Beratungsansatz, der sorgfältig auf die individuellen Bedürfnisse jedes einzelnen Mandanten zugeschnitten ist.“

Dr. Wolfgang Kotzur berät im Schwerpunkt Senior- und Mezzanine-Immobilienfinanzierungen, Unternehmensfinanzierungen, Akquisitionsfinanzierungen und Restrukturierungen. In der Beratung bei Transaktionen hat er zudem umfangreiche Erfahrungen zu Fragen der Forderungs- und Fondsfinanzierung wie z. B. Capital Call Facilities. Er hat zuletzt unter anderem einen großen Kabelhersteller zu einer Konsortialkreditfazilität, einen Immobilieninvestor zu verschiedenen Ankauffinanzierungen sowie die finanzierenden Banken im Hinblick auf eine elektronische Supply-Chain-Finanzierungsstruktur mit englischem Recht und deutschen Forderungen beraten.

Wolfgang Kotzur studierte Rechtswissenschaften an der University of Durham, dem College of Law in Guildford und der Universität Gießen (Dr. iur.). Er ist sowohl als Rechtsanwalt in Deutschland als auch als Solicitor in England und Wales zugelassen.

 

Pressekontakt: Jan Beßling, Leiter Marketing und Kommunikation, T +49 221 2091-315, E jan.bessling@oppenhoff.eu

Oppenhoff & Partner steht für mehr als 110 Jahre Rechtsberatung auf höchstem Niveau. Unsere unabhängige Kanzlei berät nationale und internationale Unternehmen und Unternehmer umfassend im Wirtschafts- und Steuerrecht.

Zurück zur Übersicht

Jan Beßling

Jan Beßling

Konrad-Adenauer-Ufer 23
50668 Köln
T +49 221 2091-315
F +49 221 2091-333

E-Mail