19.12.2019 Pressemitteilungen

Oppenhoff verstärkt Immobilien und Private Clients mit Dr. Gregor Seikel

Oppenhoff & Partner hat Dr. Gregor Seikel für den weiteren Ausbau der Bereiche Corporate Real Estate und Private Clients gewonnen. Der Gesellschaftsrechtler startet zum 1. Januar 2020 als Partner im Frankfurter Oppenhoff-Büro.

Gregor Seikel ist spezialisiert auf Gesellschaftsrecht, M&A und Nachfolgethemen sowie Corporate Real Estate, Immobilientransaktionen und Immobiliensteuerrecht.

Kanzleisprecher Dr. Gilbert Wurth: „Gregor Seikel passt mit seinem unternehmerischen Ansatz hervorragend in unser Team. Mit ihm können wir unser Beratungsangebot in den Bereichen Private Clients und Immobilien sowie unser Frankfurter Büro weiter verstärken.“

Dr. Gregor Seikel: „Oppenhoff bietet eine perfekte Basis, um das Geschäft in meinem Spezialbereich gemeinsam mit den neuen Kollegen in einer großen Bandbreite weiter zu entwickeln.“

Oppenhoff & Partner setzt mit dem Zugang von Gregor Seikel das kontinuierliche Wachstum in Frankfurt fort. Zuletzt hatten die Rechtsanwälte und Notare Rainer Jacob und Anne Vins-Niethammer das Frankfurter Team verstärkt. Die Kanzlei berät in Deutschland mit rund 80 Anwälten auf allen Gebieten des Wirtschafts- und Steuerrechts. Aus dem Frankfurter Büro heraus beraten jetzt 20 Anwälte im Gesellschaftsrecht/M&A, Arbeitsrecht, Beihilfe- und Kartellrecht, bei Finanzierungsfragen, im Immobilienrecht, Vertriebsrecht sowie bei Prozessführung und Schiedsgerichtsverfahren.

 

Pressekontakt: Jan Beßling, Leiter Marketing und Kommunikation, T +49 221 2091-315, E jan.bessling@oppenhoff.eu 

 

Oppenhoff & Partner steht für 110 Jahre Rechtsberatung auf höchstem Niveau. Unsere unabhängige Kanzlei berät nationale und internationale Unternehmen und Unternehmer umfassend im Wirtschafts- und Steuerrecht.

Zurück zur Übersicht