Dr. Vanessa Pickenpack

Prozess­führung und Schieds­gerichts­verfahrenCommercial

Dr. Vanessa Pickenpack

Schwerpunkte

Vanessa Pickenpack berät und vertritt nationale und internationale Unternehmen in zivil-, handels- und wirtschaftsrechtlichen Fragestellungen. Dazu gehört neben der Prüfung und Gestaltung von Verträgen die außergerichtliche Konfliktlösung wie die Vertretung vor staatlichen Gerichten und Schiedsgerichten. Ein Schwerpunkt von Vanessa Pickenpack sind Kartellschadensersatzverfahren, in denen sie sowohl auf Kläger- als auch auf Beklagtenseite vertritt. Sie ist außerdem regelmäßig als Schiedsrichterin in ad hoc und institutionellen Schiedsverfahren tätig.

Beruflicher Werdegang

Vanessa Pickenpack ist seit 2008 Rechtsanwältin bei Oppenhoff. Nach dem Studium an der Universität Göttingen absolvierte sie ihr Referendariat in Düsseldorf mit Stationen in Wirtschaftskanzleien in Düsseldorf und Sydney. Anschließend promovierte sie zu einem zivilprozessualen Thema.

Vanessa Pickenpack ist Mitglied in verschiedenen schiedsrechtlichen Vereinigungen und Gründungsmitglied der Cologne Vis Moot School. Sie ist Vizepräsidentin des Deutschen Anwaltvereins, Mitglied im Zivilverfahrensrechtsausschuss und im Kuratorium der Stiftung Contra Rechtsextremismus, sowie stellvertretende Vorsitzende des Beirats der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft.

Der US-amerikanische Verlag Best Lawyers listet Vanessa Pickenpack unter den besten Anwälten für Arbitration and Mediation sowie für Litigation.

Dr. Vanessa Pickenpack

PartnerinRechtsanwältin

Sprachen
Deutsch, Englisch

Konrad-Adenauer-Ufer 23
50668 Köln
T +49 221 2091 334
F +49 221 2091 333

E-Mail