Kathrin Vossen

Arbeitsrecht

Kathrin Vossen

Schwerpunkte

Kathrin Vossen ist spezialisiert auf die arbeitsrechtliche Beratung nationaler und internationaler Unternehmen in allen Fragen des Arbeitsrechts. Dabei liegt ihr Schwerpunkt im Bereich des kollektiven Arbeitsrechts auf den arbeitsrechtlichen Fragestellungen bei einer Europäischen Gesellschaft (Societas Europaea). Im Individualarbeitsrecht berät sie mit einem besonderen Fokus auf krankheitsbedingten Kündigungssachverhalten, dem Betrieblichen Eingliederungs- und Gesundheitsmanagement sowie dem Schwerbehindertenarbeitsrecht. Sie verfügt darüber hinaus über langjährige Erfahrung in der arbeitsgerichtlichen Prozessführung (Urteils- und Beschlussverfahren) vor den Arbeits- und Landesarbeitsgerichten sowie dem Bundesarbeitsgericht. Sie ist ausschließlich auf Arbeitgeberseite tätig.

Kathrin Vossen wird seit 2014 von dem US-amerikanischen Verlag Best Lawyers jährlich unter den besten Anwälten für Arbeitsrecht in Deutschland gelistet. In dem internationalen Kanzleiverzeichnis „Legal 500“ wird sie 2019 für Deutschland als empfohlene Rechtsanwältin für Arbeitsrecht geführt.

Beruflicher Werdegang

Kathrin Vossen ist Partnerin der Sozietät Oppenhoff. Von 1997 bis 2007 war sie Associate bzw. Managing Associate bei Oppenhoff & Rädler / Linklaters LLP. Sie studierte Rechtswissenschaften an der Universität zu Köln und war Trainee bei Bayer Corporation in Pittsburgh, USA, bevor sie 1997 ihre Anwaltstätigkeit begann.

Sie ist Fachanwältin für Arbeitsrecht und Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Arbeitsrecht im Deutschen Anwaltverein.

Kathrin Vossen

PartnerinRechtsanwältinFachanwältin für Arbeitsrecht

Sprachen
Deutsch, Englisch

Konrad-Adenauer-Ufer 23
50668 Köln
T +49 221 2091 352
F +49 221 2091 333

E-Mail