Dr. Hanno Goltz

Mergers & AcquisitionsVersiche­rungs­unter­nehmens­rechtGesellschafts­recht

Dr. Hanno Goltz

Schwerpunkte

Hanno Goltz ist spezialisiert auf die Beratung und Vertretung von inländischen und ausländischen Unternehmen bei der rechtlichen Gestaltung der Zusammenarbeit mit anderen Unternehmen in Deutschland wie auch grenzüberschreitend. Er hat besondere Erfahrung im Bereich der Versicherungswirtschaft einschließlich von M&A-Transaktionen, der Gründung von Versicherungsunternehmen, des Versicherungsaufsichtsrechts, der Restrukturierung sowie Entwicklung von neuen Versicherungsprodukten. Er vertritt führende internationale Versicherungs- und Rückversicherungsgruppen in bedeutenden Auseinandersetzungen vor Gerichten und Schiedsgerichten.

Die herausragenden Leistungen im Bereich Versicherungswirtschaft haben international Anerkennung gefunden, unter anderem durch Aufnahme in den Guide „The World’s Leading Insurance and Reinsurance Lawyers“, veröffentlicht von der Legal Media Group und Nennung als führender Experte in nationalen und internationalen Verzeichnissen wie JUVE Handbuch, Legal 500 oder Who’s Who Legal Germany. Er ist Mitglied in verschiedenen versicherungsrechtlichen Vereinigungen und hat im Rahmen des IBA Insurance Committee häufig Vorträge gehalten und an internationalen Studien und Veröffentlichungen teilgenommen. Hanno Goltz wird von dem US-amerikanischen Verlag Best Lawyers unter den besten Anwälten für Versicherungsrecht in Deutschland gelistet.

Beruflicher Werdegang

Hanno Goltz ist Gründungspartner der Sozietät Oppenhoff. Von 1978 bis 2007 war er Partner bei Oppenhoff & Rädler / Linklaters LLP. Er studierte Rechtswissenschaften an den Universitäten Köln, Lausanne (Dr. jur., Soutenance de Thèse) und Bonn. Vor seiner Tätigkeit in Deutschland war er in Lausanne bei der Kanzlei Bussy, Rusconi & Partner tätig.

Dr. Hanno Goltz

PartnerRechtsanwalt

Sprachen
Deutsch, Englisch, Französisch

Konrad-Adenauer-Ufer 23
50668 Köln
T +49 221 2091 520
F +49 221 2091 333

E-Mail