Dr. Hanna Schmidt

CommercialIT-Recht und Datenschutz

Dr. Hanna Schmidt

Schwerpunkte

Hanna Schmidt ist im Bereich Information Technology & Communications tätig. Sie berät und vertritt nationale und internationale Unternehmen bei technologiebezogenen Transaktionen, insbesondere bei Softwareentwicklungsprojekten. Schwerpunkte ihrer Beratung bilden darüber hinaus die Gestaltung Allgemeiner Geschäftsbedingungen und vertriebsbezogener Verträge, sowie Fragen zum E-Commerce und zur Produkthaftung. Hanna Schmidt verfügt außerdem über Erfahrungen im Bereich Versicherungsrecht mit dem Schwerpunkt Betriebshaftpflichtversicherung und Managerhaftung und hat ferner bereits regelmäßig Seminare zum Vertrags- und Produkthaftungsrecht gegeben.

Beruflicher Werdegang

Hanna Schmidt ist seit 2018 Rechtsanwältin bei Oppenhoff. Sie studierte Rechtswissenschaften an der Universität Münster. Von 2008 bis 2010 war sie dort als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für öffentliches Wirtschaftsrecht beschäftigt. Nach dem zweiten Staatsexamen arbeitete sie als Rechtsanwältin zunächst für eine wirtschaftsrechtlich ausgerichtete, mittelständische Kölner Kanzlei (Friedrich Graf von Westphalen & Partner) sowie im Anschluss für die internationale Kanzlei DLA Piper. Ferner war sie 2015 im Rahmen eines halbjährigen Secondments in der Schadenabteilung eines Unternehmens im Bereich der D&O-Versicherung tätig.

Dr. Hanna Schmidt

Junior-PartnerinRechtsanwältin

Sprachen
Deutsch, Englisch

Konrad-Adenauer-Ufer 23
50668 Köln
T +49 221 2091 613
F +49 221 2091 333

E-Mail