Anja Dombrowsky

Arbeitsrecht

Anja Dombrowsky

Schwerpunkte

Anja Dombrowsky ist auf die Beratung von nationalen und internationalen Unternehmen im Individual- und Kollektivarbeitsrecht spezialisiert. Sie unterstützt und berät ihre Mandanten bei der strategischen Entwicklung und Umsetzung praktikabler Lösungen zu allen Fragen des Arbeits- und Dienstvertragsrechts sowie bei unternehmensmitbestimmungs- und betriebsverfassungsrechtlichen Fragestellungen. Ein weiterer Schwerpunkt ihrer Tätigkeit liegt in der arbeitsrechtlichen Begleitung von nationalen und internationalen Transaktionen und Umstrukturierungen sowie den damit verbundenen Verhandlungen mit dem Betriebsrat und der Gewerkschaft. Anja Dombrowsky verfügt darüber hinaus über langjährige Erfahrung in der arbeitsgerichtlichen Prozessführung und bei der Vertretung von Mandanten vor Behörden. Als Vertreterin von Unternehmen unterstützt sie diese auch bei der Begründung und Beendigung von Verträgen mit Organen.

Beruflicher Werdegang

Anja Dombrowsky ist Partnerin der Sozietät Oppenhoff. Vor ihrem Einstieg bei Oppenhoff war sie für Graf von Westphalen (2015/2017) und CMS Hasche Sigle (2001/2015) in Frankfurt am Main tätig. Sie studierte Rechtswissenschaften an der Goethe-Universität Frankfurt am Main. Im Rahmen Ihrer Referendarausbildung absolvierte sie unter anderem Stationen in Darmstadt und San Diego, USA.

Anja Dombrowsky

PartnerinRechtsanwältin

Sprachen
Deutsch, Englisch

Bockenheimer Landstraße 2-4
60306 Frankfurt am Main
T +49 69 707968 184
F +49 69 707968 111

E-Mail