Dr. Alexander Willemsen

ArbeitsrechtInsolvenz­recht und Restrukturie­rung

Dr. Alexander Willemsen

Schwerpunkte

Alexander Willemsen berät und vertritt deutsche und ausländische Mandanten in allen Fragen des Individual- und Kollektivarbeitsrecht. Schwerpunkte seiner Tätigkeit bilden die Restrukturierung von Unternehmen und Betrieben sowie die arbeitsrechtlichen Aspekte von M&A-Transaktionen. Daneben ist er spezialisiert auf die Beratung von Gesellschaften bei der Gestaltung und Beendigung von Anstellungsverträgen mit Vorständen, Geschäftsführern und leitenden Angestellten und ist bei gerichtlichen Auseinandersetzungen mit Betriebsräten und Gewerkschaften auf Arbeitgeberseite tätig.

Beruflicher Werdegang

Alexander Willemsen ist Partner der Sozietät Oppenhoff und Fachanwalt für Arbeitsrecht. Er studierte Rechtswissenschaften an der Bucerius Law School in Hamburg und an der Washington University in St. Louis, USA. Während seiner weiteren Ausbildung absolvierte er Stationen beim Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit und einer großen deutschen Wirtschaftssozietät im Bereich des Arbeitsrechts. Im Jahr 2009 promovierte Alexander Willemsen an der Universität zu Köln bei Prof. Dr. Ulrich Preis zu einem arbeitsrechtlichen Thema zum Dr. iur.

Alexander Willemsen ist Mitglied in der European Employment Lawyers Association (EELA) und in der Arbeitsgemeinschaft Arbeitsrecht im DAV.

Dr. Alexander Willemsen

PartnerRechtsanwaltFachanwalt für Arbeitsrecht

Sprachen
Deutsch, Englisch

Konrad-Adenauer-Ufer 23
50668 Köln
T +49 221 2091 551
F +49 221 2091 333

E-Mail