Nachfolge, Vermögen, Stiftungen

Bei der Unternehmens- und Vermögensnachfolge ist eine sorgfältige Planung erfolgskritisch. Unterschiedlichste Interessen in- und außerhalb des Unternehmens und der Inhaberfamilie müssen zu einem optimalen Ergebnis zusammengeführt werden – sehr individuell und im ständigen Dialog mit allen Beteiligten.

Erbschaft- und Schenkungsteuer lassen sich in vielen Fällen vermeiden oder jedenfalls weitgehend reduzieren; verbleibende Erbschaftsteuer kann steueroptimiert finanziert werden. Stiftungslösungen erhöhen die Mobilität der Gesellschafter, z.B. durch Vermeidung der Wegzugsteuer.

Wir beraten seit vielen Jahren Unternehmer, Inhaberfamilien und Einzelgesellschafter dabei, die Nachfolge in ihr Unternehmen oder Vermögen zu gestalten und abzusichern. Dies umfasst auch die Beratung von Stiftern und Stiftungen mit wirtschaftlicher oder gemeinnütziger Zielsetzung.
 
Unser Beratungsangebot im Bereich Nachfolge, Vermögen, Stiftungen umfasst u.a.:

  • Vermögensstrukturierungen und -übertragungen
  • Vorweggenommene Erbfolge
  • Testamente und Erbverträge
  • Konzeption und Gründung von Stiftungen
  • Erbschaftsteuerlich optimierte Gestaltung von Gesellschafts- und Konsortialverträgen

Lesen Sie auch unseren aktuellen Newsletter oder unsere Broschüre.