IT-Recht & Datenschutz

 

Unsere Experten haben langjährige Erfahrung in allen Bereichen des klassischen IT-Rechts und der neuen Medien. Hier beraten wir Anbieter und Kunden im Tagesgeschäft wie bei Transaktionen. Beim Outsourcing (IT und Geschäftsprozesse/BPO) beraten wir Anbieter und Kunden über den gesamten Prozess hinweg, von der Ausschreibung bis zur Verhandlung der Verträge.

Im Datenschutzrecht beraten wir deutsche und internationale Mandanten umfassend in allen Fragen (u.a. Zulässigkeitsprüfung, Erstellung von Dokumenten und Vertretung gegenüber Aufsichtsbehörden). Wir führen Datenschutz-Audits einzelner Bereiche oder gesamter Unternehmen durch. Gemeinsam mit unseren arbeitsrechtlichen Experten beraten wir bei innerbetrieblichen Regelungen zum Datenschutz.

 

Dr. Marc Hilber, LL.M.

Partner

Telefon: +49 221 2091 612
Telefax: +49 221 2091 333

Dr. Jürgen Hartung

Partner

Telefon: +49 221 2091 643
Telefax: +49 221 2091 333

juergen.hartung@oppenhoff.eu

Südostasien

Aktuelles im IT-Recht & Datenschutz
Inhalt des Vortrags

Dies ist ein Vortrag zu jeweils aktuellen Themen im Bereich IT-Recht & Datenschutz aus Rechtsprechung und Gesetzgebung.

Zielgruppe

Spezialisten, Juristen allgemein, Geschäftsführer

Dauer

45 - 60 Min.

(Neue) Unternehmensprozesse braucht das Land
Inhalt des Vortrags

Erläutert wird die Notwendigkeit der Festlegung ausreichender Unternehmensprozesse zur Umsetzung der DSGVO (Accountability-Prinzip). Dies wird dann beispielhaft erläutert anhand Datenschutz-Folgenabschätzung, Privacy by Design und Data Breach Notification.

Zielgruppe

Datenschützer, Rechtsabteilung

Dauer

60 Min.

Adieu BDSG, Bonjour DSGVO – Ein Überblick
Inhalt des Vortrags

In diesem Vortrag wird ein kurzer Überblick über die wesentlichen Änderungen beim Übergang vom Bundesdatenschutzgesetz auf die Datenschutzgrundverordnung gegeben.

Zielgruppe

Juristen

Dauer

30 - 60 Min.

Aktuelle Themenfelder für Geschäftsführer
Inhalt des Vortrags

Der Vortrag gibt eine Einführung in die wesentlichen Compliance-Pflichten für Geschäftsführer bezogen auf Gesellschafts-, Steuer-, Arbeits- und Datenschutzrecht.

Zielgruppe

Geschäftsführer, Compliance

Dauer

60 Min.

Arbeitnehmerdatenschutz für Personaler
Inhalt des Vortrags

In diesem Vortrag wird unter Berücksichtigung der Datenschutzgrundverordnung, die im Mai 2018 in Kraft tritt, ein umfassender Überblick über das weite Feld des Arbeitnehmerdatenschutzes vermittelt. Konkrete Themen sind E-Mail und Internet am Arbeitsplatz, Arbeitnehmerdatenschutz im Konzern, internationale Übermittlung von Arbeitnehmerdaten, Ethics Hotlines, Bußgelder und Compliance.

Zielgruppe

Personaler

Dauer

90 - 120 Min.

Blockchain
Inhalt des Vortrags

Die Blockchain hat das Potenzial, derzeit noch notwendige Vertrauensintermediäre wie Handelsregister, Notare oder Banken zukünftig überflüssig zu machen und selbstausführende Verträge („Smart Contracts“) zu ermöglichen. Der Vortrag gibt eine Einführung in die Funktionsweise und die Anwendungsmöglichkeiten der Blockchain im Rechtsbereich. 

Zielgruppe

Juristen allgemein, interessierte Mitarbeiter

Dauer

30 Min.

Cloud Computing
Inhalt des Vortrags

Dieser Vortrag beinhaltet eine umfassende Darstellung der rechtlichen Aspekte des Cloud Computing einschließlich datenschutzrechtlicher, vertraglicher, urheberrechtlicher und weiterer branchenspezifischer Themen.

Zielgruppe

Datenschützer, Rechtsabteilung

Dauer

90 - 120 Min.

Crossing Boundaries: Avoiding Ethical Pitfalls while Complying with International Discovery and New EU Data Regulations
Inhalt des Vortrags

ieser Vortrag gibt eine Einführung in die rechtlichen Konflikte
zwischen amerikanischen Discovery-Regeln und europäischem Datenschutzrecht und
stellt die wesentlichen Lösungen vor.

Zielgruppe

Juristen

Dauer

30 Min.

Datenschutz bei Pre-Trial Discovery
Inhalt des Vortrags

Dieser Vortrag gibt eine Einführung in die rechtlichen Konflikte zwischen amerikanischen Discovery-Regeln und europäischem Datenschutzrecht und stellt die wesentlichen Lösungen vor.

Zielgruppe

Juristen, Rechtsabteilungen

Dauer

30 - 45 Min.

Datenschutzgrundverordnung – Essentials für Personaler
Inhalt des Vortrags

Dieser Vortrag gibt einen Überblick über das Arbeitnehmerdatenschutzrecht nach der Datenschutzgrundverordnung, die im Mai 2018 in Kraft tritt. Themen sind E-Mail und Internet am Arbeitsplatz, Arbeitnehmerdatenschutz im Konzern, internationale Übermittlung von Arbeitnehmerdaten und Bußgelder.

Zielgruppe

Personaler, Geschäftsführer

Dauer

60 Min.

Der Erwerb von Unternehmen aus der Softwarebranche
Inhalt des Vortrags

Dieser Vortrag gibt eine Einführung in rechtliche Themen, die sich beim Erwerb von Unternehmen der Softwarebranche stellen. Insbesondere geht es darum zu klären, wer die Rechte an Software hält. Was gilt bei Verwendung von Open Source Software? Welche datenschutzrechtlichen Grenzen gibt es für datengetriebene Geschäftsmodelle?

Zielgruppe

Geschäftsführer, Rechtsabteilungen, M&A-Verantwortliche

Dauer

60 Min.

Deutsche Konzerntochter, ausländische Mutter – Datenschutzrechtliche Aspekte
Inhalt des Vortrags

In diesem Vortrag geht es um die spezifische Behandlung der datenschutzrechtlichen Sondersituation einer deutschen Tochter im internationalen Konzern. Anhand von Beispielen aus dem Arbeitnehmerdatenschutz, Datenschutz & Marketing, etc. werden die datenschutzrechtlichen Möglichkeiten und Grenzen der Verwendung im Konzern aufgezeigt.

Zielgruppe

Geschäftsführer, Rechtsabteilungen

Dauer

90 - 120 Min.

Die Führung von Vertragsverhandlungen
Inhalt des Vortrags

In diesem Vortrag werden Verhandlungstheorien (Harvardkonzept) sowie die Vorbereitung und Strukturierung von Verhandlungen anhand vieler praktischer Übungen umfassend behandelt.

Zielgruppe

Juristen und Laien

Dauer

90 - 120 Min.

Dienstleistungsvertrag und Werkvertrag
Inhalt des Vortrags

Dieser Vortrag behandelt die Abgrenzung verschiedener Vertragstypen des BGB für die Praxis.

Zielgruppe

Nicht-Juristen

Dauer

30 Min.

Einwilligungserklärungen – Compliance-Garant oder Brandherd?
Inhalt des Vortrags

Dies ist ein Vortrag über die neuen Regelungen der Datenschutzgrundverordnung, insbesondere zu Erlaubnistatbeständen einer Datenverarbeitung, Auftragsverarbeitung, Datenübermittlung, betrieblicher Organisation, Betroffenenrechten, Big Data, Datenschutzaufsicht und Verstößen.

Zielgruppe

Rechtsabteilungen, Datenschützer

Dauer

30 Min.

Enforcement nach der Datenschutzgrundverordnung
Inhalt des Vortrags

Dies ist ein Kurzvortrag zu den Bußgeldern und anderen Möglichkeiten der Datenschutzbehörden nach der DSGVO.

Zielgruppe

Datenschützer, Rechtsabteilungen, Geschäftsführer

Dauer

30 Min.

Fachseminar Datenschutzgrundverordnung
Inhalt des Vortrags

Dieser Vortrag gibt einen intensiven Einblick in die neuen Regelungen der Datenschutzgrundverordnung, insbesondere zu Erlaubnistatbeständen einer Datenverarbeitung, Auftragsverarbeitung, Datenübermittlung, betrieblicher Organisation, Betroffenenrechten, Big Data, Datenschutzaufsicht und Verstößen gegen die DSGVO.

Zielgruppe

Datenschützer, Rechtsabteilung

Dauer

90 - 120 Min.

GDPR Introduction – Training on EU General Data Protection Regulation
Inhalt des Vortrags

Dies ist ein Vortrag über die neuen Regelungen der Datenschutzgrundverordnung, insbesondere zu Erlaubnistatbeständen einer Datenverarbeitung, Auftragsverarbeitung, Datenübermittlung, betrieblicher Organisation, Betroffenenrechten, Big Data, Datenschutzaufsicht und Verstößen gegen die DSGVO.

Zielgruppe

Juristen, Rechtsabteilungen

Dauer

60 Min.

Internet der Dinge – Herausforderungen auch für den Datenschutz
Inhalt des Vortrags

Dieser Vortrag gibt einen Überblick über die rechtlichen Themen beim Internet der Dinge für Juristen.

Zielgruppe

Juristen

Dauer

30 - 60 Min.

Internet der Dinge – Herausforderungen auch für den Datenschutz (für Laien)
Inhalt des Vortrags

Dieser Vortrag gibt einen allgemeinverständlichen Überblick über das Internet der Dinge und rechtliche Anforderungen.

Zielgruppe

Laien

Dauer

60 Min.

Legal Challenges in Online and Social Media Marketing
Inhalt des Vortrags

Dieser Vortrag gibt einen allgemeinverständlichen Überblick über rechtliche Themen beim Online und Social Media Marketing.

Zielgruppe

Laien

Dauer

60 Min.

Legal Tech
Inhalt des Vortrags

Einführung in die rechtlichen und technischen Grundlagen und Anwendungsmöglichkeiten von Legal Tech.

Zielgruppe

Juristen allgemein, interessierte Mitarbeiter

Dauer

90 Min.

Leistungsniveau ohne ausdrückliche vertragliche Regelung
Inhalt des Vortrags

Dies ist ein Vortrag über die Festlegung der geschuldeten Leistung (und den Umfang einer Gewährleistung) bei fehlender oder unklarer vertraglicher Vereinbarung durch allgemeine Standards.

Zielgruppe

Juristen

Dauer

60 Min.

Neuerungen im Gewährleistungs- und Haftungsrecht
Inhalt des Vortrags

Dies ist ein Vortrag zu den allgemeinen Neuerungen des Gewährleistungs- und Haftungsrechts im Handel (Online und Offline) mit Waren.

Zielgruppe

Vertriebler

Dauer

60 Min.

Online-Vertrieb im Wandel – Was Domain, Datenschutzgrundverordnung und neue Verbraucherschutzrichtlinie bringen
Inhalt des Vortrags

Dieser Vortrag gibt einen Überblick über neue rechtliche Entwicklungen und Themen im Bereich Online Vertrieb.

Zielgruppe

Juristen

Dauer

45 Min.

Seminar zum Datenschutz – Datenschutzgrundverordnung, Beschäftigtendatenschutz, Auftragsverarbeitung, Cloud
Inhalt des Vortrags

Dieser Vortrag gibt einen intensiven Einblick in die neuen Regelungen der Datenschutzgrundverordnung, insbesondere zu Erlaubnistatbeständen einer Datenverarbeitung, Auftragsverarbeitung, Datenübermittlung, betrieblicher Organisation, Betroffenenrechten, Big Data, Datenschutzaufsicht und Verstößen gegen die DSGVO.

Zielgruppe

Geschäftsführer, Datenschützer

Dauer

90 - 120 Min.

SmartTV und Datenschutz
Inhalt des Vortrags

Dieser Vortrag gibt eine Einführung in datenschutzrechtliche Probleme und Lösungen bei SmartTV unter Berücksichtigung der Empfehlungen der Aufsichtsbehörden.

Zielgruppe

Juristen

Dauer

60 Min.

The ECJ Desicion in UsedSoft v. Oracle
Inhalt des Vortrags

Dieser Vortrag erläutert das EuGH-Urteil und die rechtliche Thematik bei Gebraucht-Software.

Zielgruppe

Juristen

Dauer

30 Min.

Update Software-Einkauf
Inhalt des Vortrags

Dieser Vortrag erläutert die aktuellen Entwicklungen im Bereich Software-Einkauf: Lizenzmodelle, Rechtsprechung zur Gebrauchtsoftware, agile Softwareentwicklungsprojekte sowie Open Source Software.

Zielgruppe

Juristen, Rechtsabteilungen

Dauer

60 Min.

What SmartTVs teach us about Privacy by Design
Inhalt des Vortrags

Dieser Vortrag erläutert das datenschutzrechtlichen Konzept des Privacy by Design anhand von SmartTVs.

Zielgruppe

Juristen

Dauer

45 Min.

Workshop zum Datenschutz – Datenschutzgrundverordnung, Auftragsverarbeitung
Inhalt des Vortrags

Dies ist ein Vortrag über die neuen Regelungen der Datenschutzgrundverordnung, insbesondere zu Erlaubnistatbeständen einer Datenverarbeitung, Auftragsverarbeitung, Datenübermittlung, betrieblicher Organisation, Betroffenenrechten, Big Data, Datenschutzaufsicht und Verstößen gegen die DSGVO.

Zielgruppe

Datenschützer

Dauer

90 - 120 Min.