Gesellschafts­recht / Mergers & Acquisitions13.05.2022Köln / Frankfurt am Main / Hamburg Stellenangebote

Junior-Partner (m/w/d) Corporate/M&A im Jobsharing

Oppenhoff ist eine der führenden unabhängigen Sozietäten in Deutschland. Für unsere Mandanten meistern wir die komplexen Herausforderungen von heute und morgen – und bauen dabei auf die Erfahrung aus über 110 Jahren Kanzleigeschichte. Als Full Service-Kanzlei beraten wir in allen wichtigen Bereichen des Wirtschaftsrechts – national und international. Unsere Anwältinnen und Anwälte und unsere weltweiten Partnerkanzleien zählen zu den führenden Experten in ihren Rechtsgebieten und Industriesektoren. Sie kennen den Markt und die maßgeblichen Akteure.

We care – You share! Warum alleine, wenn es im Tandem viel erfolgreicher geht?

Unser Jobsharing-Modell

Unser preisgekröntes Jobsharing-Modell im Bereich M&A ging bereits 2018 als Vorreiter auf den Markt. Spannende Projektarbeit mit der Zeit für die Familie verbinden, geht nicht? Doch, wir haben in den letzten drei Jahren gezeigt, dass es funktioniert – und zwar so gut, dass wir neue Kolleginnen und Kollegen suchen, die genauso out-of-the-box denken wie wir und Lust haben, das scheinbar Unmögliche möglich zu machen. Bewerben Sie sich gerne als Einzelkämpfer oder gleich als Tandem!

Ihre Aufgaben

  • Beratung bei nationalen und grenzüberschreitenden M&A- und Private Equity-Transaktionen, Joint Ventures und komplexen gesellschaftsrechtlichen Fragestellungen ‒ und zwar im Tandem mit einer Kollegin oder einem Kollegen mit vergleichbarer Seniorität

Ihr Profil

  • unternehmerisch denkender, kommunikationsstarker Anwalt (m/w/d) mit 3-5 Jahren Berufserfahrung
  • überdurchschnittliche Examina
  • Freude an kreativem Arbeiten sowie an der aktiven Mitgestaltung der Gegenwart und Zukunft unserer Mandanten und unserer Kanzlei
  • nach Möglichkeit im Ausland erworbene Englischkenntnisse
  • Anwaltspersönlichkeit und Teamplayer

Wir bieten

  • freundliche “open door policy“ und flache Hierarchien
  • beste Entwicklungsmöglichkeiten durch ein exzellentes Fortbildungsprogramm
  • Arbeit an herausfordernden Mandaten und die Möglichkeit zu frühzeitigem Mandantenkontakt
  • interdisziplinäre Zusammenarbeit mit anderen Fachbereichen in Projekten und Sektorgruppen
  • Umfeld für eine ausgewogene Work-Life-Balance (z. B. mobiles Arbeiten)

Weitere Benefits finden Sie hier.

Wenn Sie sich wiedererkennen und zum Erfolg unserer Sozietät beitragen möchten, senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins zu.

Ihre Ansprechpartnerin: Katrin Heuel-Ortmann | Head of Human Resources | Konrad-Adenauer-Ufer 23, 50668 Köln | Tel. +49 221 2091 391 | katrin.heuel-ortmann@oppenhoff.eu

Zurück zur Übersicht

Katrin Heuel-Ortmann

Katrin Heuel-Ortmann

Head of Human Resources

Konrad-Adenauer-Ufer 23
50668 Köln
T + 49 221 2091 391

E-Mail