Oppenhoff & Partner berät NAGA Group beim Einstieg in TAMARA COMOLLI Fine Jewelry

Oppenhoff & Partner hat die in Hongkong ansässige Beteiligungsgesellschaft NAGA Group bei der Übernahme eines Mehrheitsanteils an der TAMARA COMOLLI Fine Jewelry GmbH mit Sitz in Gmund am Tegernsee umfassend beraten.

Die 1992 von der Schmuckdesignerin Tamara Comolli gegründete TAMARA COMOLLI-Gruppe umfasst neben der deutschen Muttergesellschaft Tochtergesellschaften in den USA, Spanien und Italien. TAMARA COMOLLI betreibt derzeit insgesamt sieben eigene Boutiquen in Southampton, Palm Beach, Marbella, Forte dei Marmi, München, Sylt und in Rottach-Egern und verfügt über mehr als 120 Händlerverkaufsstellen weltweit. Die Schmuckmarke zählt zu den „Top 25 Luxusunternehmen in Deutschland“.

Für die in Hongkong ansässige NAGA Group, deren CEO Damien Dernoncourt über 10 Jahre das Schmucklabel John Hardy geführt hat, ist dies das zweite Investment, nachdem sie im Herbst vergangenen Jahres den Einstieg bei der französischen Kosmetikmarke Talika bekanntgegeben hatte.

Ein Oppenhoff-Team bestehend aus Dr. Markus Rasner, Till Liebau und Daniel Zimmer (alle M&A), Anja Dombrowsky (Arbeitsrecht) und Dr. Simon Spangler (Kartellrecht) hat NAGA Group bei der Transaktion umfassend begleitet.

Oppenhoff & Partner steht für 110 Jahre Rechtsberatung auf höchstem Niveau. Unsere unabhängige Kanzlei berät nationale und internationale Unternehmen und Unternehmer umfassend im Wirtschafts- und Steuerrecht.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dr. Markus Rasner

Partner

Telefon: +49 69 707968 148
Telefax: +49 69 707968 111

markus.rasner@oppenhoff.eu

China, ASEAN

Till Liebau

Partner

Telefon: +49 (0)69 707968 147 
Telefax: +49 69 707968 111

till.liebau@oppenhoff.eu

Anja Dombrowsky

Partnerin

Telefon: +49 69 707968 184
Telefax: +49 69 707968 111

anja.dombrowsky@oppenhoff.eu

Dr. Simon Spangler, LL.M.

Junior-Partner

Telefon: +49 69 707968 183
Telefax: +49 69 707968 111

simon.spangler@oppenhoff.eu