Dr. Robert Glawe

VergaberechtAußenhandelÖffentliches Wirtschafts­recht

Dr. Robert Glawe

Schwerpunkte

Robert Glawe berät und vertritt Unternehmen an der Schnittstelle von Recht, Privatwirtschaft und Politik, vornehmlich zur Regulierung bei Exportgeschäften (Außenwirtschaftsrecht) und zur staatlichen Auftragsvergabe (Vergaberecht).

Er verfügt über mehrjährige Erfahrungen bei der Begleitung großvolumiger EU-Vergabeverfahren auf Auftragnehmer- und Bieterseite sowie auf dem Gebiet des EU-Prozessrechts. Die Beratung beim Aufbau von außenwirtschaftsrechtlichen Compliance-Strukturen, zur nachhaltigen Beschaffung sowie Maßnahmen zur Konfliktvermeidung zwischen dem privaten und öffentlichen Sektor zählen ebenfalls zu seinem Tätigkeitsbereich. Sein Branchenschwerpunkt liegt auf dem Sicherheits- und Verteidigungssektor sowie im Bereich moderner Industrietechnologien (Digitalisierung, Additive Fertigung, eMobilität).

Die WirtschaftsWoche führt ihn als Top-Anwalt im Bereich Vergaberecht.

Beruflicher Werdegang

Robert Glawe gehört zu den ersten Rechtsanwälten, die den neu eingerichteten Titel „Fachanwalt für Vergaberecht“ erwarben. Seit 2019 ist er Dozent in der Fachanwaltsausbildung an der Bucerius Law School in Hamburg.

Robert Glawe wurde 2010 von der Universität Osnabrück (Prof. Dr. Ipsen) mit einer verfassungsrechtlichen Dissertation summa cum laude promoviert. Während seines Referendariats absolvierte er Stationen in einer Brüsseler Sozietät (EU-/ Beihilfenrecht) sowie beim Innenausschuss des Deutschen Bundestages.

Vor seinem Studium an der Georg-August-Universität Göttingen hat Robert Glawe eine zweijährige Ausbildung zum Reserveoffizier absolviert und ist seit 2013 als Stabsoffizier der Reserve beordert.

Dr. Robert Glawe

Junior-PartnerRechtsanwalt

Sprachen
Deutsch, Englisch

Am Sandtorkai 74
20457 Hamburg
T +49 40 808 105 144
F +49 40 808 105 555

E-Mail