Peter Klappich

Prozess­führung und Schieds­gerichts­verfahrenProdukt­sicher­heit und -haftung

Peter Klappich

Schwerpunkte

Peter Klappich ist spezialisiert auf die Beratung und Vertretung von nationalen und internationalen pharmazeutischen Unternehmen in Prozessen und Schiedsgerichtsverfahren sowie in sämtlichen aufsichts-, wettbewerbs- und handelsrechtlichen Fragen. Er war an einer Vielzahl von bedeutenden Produkthaftungsfällen im Hinblick auf Konsumentenprodukte, Arzneimittel, chemische Produkte, Kraftfahrzeuge und sonstige technische Produkte in Deutschland und anderen europäischen Ländern beteiligt. Er vertritt regelmäßig Versicherte und Versicherer in Streitigkeiten im Zusammenhang mit Produkthaftpflichtversicherungen und berät beim Abschluss und der Überprüfung entsprechender Policen. Weiterhin befasst er sich mit Fragen der Produktsicherheit, einschließlich der Vermeidung von Produkthaftungsrisiken, Warenrückrufaktionen und dem Umgang mit Prozessrisiken.

Peter Klappich wird von dem US-amerikanischen Verlag Best Lawyers unter den besten Anwälten für Prozessführung und Arzneimittelrecht in Deutschland gelistet.

Beruflicher Werdegang

Peter Klappich ist Partner der Sozietät Oppenhoff. Von 1982 bis 2007 war er Partner bei Oppenhoff & Rädler / Linklaters LLP. Er studierte Rechtswissenschaften an den Universitäten Heidelberg und Köln.

Peter Klappich

PartnerRechtsanwalt

Sprachen
Deutsch, Englisch

Konrad-Adenauer-Ufer 23
50668 Köln
T +49 221 2091 653
F +49 221 2091 333

E-Mail