Nicholas Degen

Gewerblicher RechtsschutzProzess­führung und Schieds­gerichts­verfahren

Nicholas Degen

Schwerpunkte

Nicholas Degen berät und vertritt nationale und internationale Unternehmen in zivil-, handels- und wirtschaftsrechtlichen Streitigkeiten. Neben der außergerichtlichen Konfliktlösung umfasst seine Tätigkeit auch die Durchsetzung und Abwehr von Ansprüchen vor staatlichen Gerichten. Einen weiteren Schwerpunkt seiner Beratung bildet die Beratung von Personen und Unternehmen auf dem Gebiet des gewerblichen Rechtsschutzes.

Beruflicher Werdegang

Nicholas Degen ist seit 2018 Rechtsanwalt bei Oppenhoff. Nach dem Studium der Rechtswissenschaften an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn absolvierte er seine Referendarausbildung in Hamburg. Teile des Referendariats absolvierte er in New York City und Ottawa, beim Bundeskartellamt sowie bei Hogan Lovells im Bereich Arbeitsrecht. Parallel zum Referendariat arbeitete Nicholas Degen in einer mittelständischen norddeutschen Kanzlei im Bereich Kartellrecht.

Während des Studiums arbeitete Nicholas Degen zunächst am Institut für Römisches Recht und Vergleichende Rechtsgeschichte, später als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich Kartellrecht bei einer amerikanischen Kanzlei in Köln.

Nicholas Degen

RechtsanwaltAssociate

Sprachen
Deutsch, Englisch, Französisch

Konrad-Adenauer-Ufer 23
50668 Köln
T +49 221 2091 322
F +49 221 2091 333

E-Mail