Sabrina Hennig

VergaberechtAußenhandelÖffentliches Wirtschafts­recht

Sabrina Hennig

Schwerpunkte

Sabrina Hennig berät und vertritt Unternehmen im Bereich des öffentlichen Wirtschaftsrechts. Ihre Tätigkeit umfasst insbesondere das Vergaberecht sowie das Außenwirtschafts- und Zollrecht. Sabrina Hennig verfügt außerdem über Erfahrungen im Beihilfenrecht.

Beruflicher Werdegang

Sabrina Hennig ist seit 2021 Rechtsanwältin bei Oppenhoff. Bevor Sabrina Hennig zu Oppenhoff wechselte, war sie als Referentin für Außenwirtschaftsrecht im Bundesministerium der Finanzen beschäftigt.

Sie studierte Rechtswissenschaften an der Europa-Universität Viadrina und der Université de Lausanne. Im Rahmen ihres Referendariats absolvierte Sabrina Hennig unter anderem Stationen in einer Brüsseler Sozietät (EU-/Beihilfenrecht) und in der Wirtschaftsbehörde Hamburg. Parallel zum Referendariat war sie Wissenschaftliche Mitarbeiterin in einer mittelständischen Kanzlei im Bereich Zollrecht, Exportkontrolle und Umsatz- und Verbrauchsteuern. 

Sabrina Hennig

AssociateRechtsanwältin

Sprachen
Deutsch, Englisch, Polnisch

Am Sandtorkai 74
20457 Hamburg
T +49 40 808105 145
M +49 171 9969 790

E-Mail

LinkedIn