Jonas Weise

GesellschaftsrechtMergers & Acquisitions

Jonas Weise

Schwerpunkte

Jonas Weise berät nationale und internationale Unternehmen in allen Fragen des Gesellschaftsrechts. Schwerpunkt seiner Tätigkeit ist die rechtliche Begleitung von nationalen und grenzüberschreitenden M&A-Transaktionen, Venture-Capital-Finanzierungen und Joint-Venture-Projekten. Darüber hinaus verfügt er über Erfahrungen im Bereich der außergerichtlichen und gerichtlichen Betreuung von komplexen Gesellschafterstreitigkeiten.

Beruflicher Werdegang

Jonas Weise ist seit 2022 Rechtsanwalt bei Oppenhoff. Er studierte Rechtswissenschaften an der Heinrich-Heine-Unviersität Düsseldorf und war dort dissertationsbegleitend als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich des nationalen und internatiolanden Zivil- und Verfahrensrechts sowie Kartellrechts bei Prof. Dr. Lugani beschäftigt. Im Rahmen seines Refrendariats absolvierte Jonas Weise Stationen bei einer deutschen und amerikanischen Großkanzlei im Bereich Litigation & Kartellrecht. Bevor er zu Oppenhoff wechselte, war er als Rechtsanwalt bei einer deutschen mittelständischen Kanzlei im Bereich Corporate/M&A tätig.

Jonas Weise

AssociateRechtsanwalt

Sprachen
Deutsch, Englisch

Konrad-Adenauer-Ufer 23
50668 Köln
T +49 221 2091 311
F +49 221 2091 333

E-Mail

LinkedIn