Dr. Andreas Krebs
LL.M. (Aberdeen)

Gesellschafts­rechtMergers & AcquisitionsBank- und Kapital­markt­recht, Finanzie­rungen

Dr. Andreas Krebs<br/>LL.M. (Aberdeen)

Schwerpunkte

Andreas Krebs berät in allen Fragen des Gesellschaftsrechts sowie in den Bereichen des Aktien- und Kapitalmarktrechts. Seine Tätigkeit umfasst insbesondere auch die rechtliche Begleitung von nationalen sowie grenzüberschreitenden M&A-Transaktionen.

Beruflicher Werdegang

Andreas Krebs ist seit 2019 Rechtsanwalt bei Oppenhoff. Er studierte Rechtswissenschaften an der Universität zu Köln, der China University of Political Science and Law in Peking sowie der University of Aberdeen (LL.M.). Im Jahr 2018 wurde er durch die Universität zu Köln mit einer Arbeit zur Drittwirkung völkerrechtlicher Verträge promoviert. Studienbegleitend war Herr Krebs für die Sozietäten CMS Hasche Sigle in Köln (Employment & Pensions) und Noerr LLP in Düsseldorf (Litigation, Arbitration & ADR) tätig. Seine Referendarausbildung absolvierte er unter anderem an der Deutschen Sporthochschule Köln und bei Hogan Lovells LLP in Düsseldorf (Government Regulatory).

Dr. Andreas Krebs
LL.M. (Aberdeen)

AssociateRechtsanwalt

Sprachen
Deutsch, Englisch

Konrad-Adenauer-Ufer 23
50668 Köln
T +49 221 2091 439
F +49 221 2091 333

E-Mail